Meldung:

  • 09. März 2009

Jahresempfang der Arbeitsgemeinschaft der Schaustellervereine "NRW-Mitte"


Am Jahresempfang der Arbeitsgemeinschaft der Schaustellervereine "NRW-Mitte" in der Jahrhunderthalle Bochum hat der Landtagsabgeordnete für den Essener Süden, Peter Weckmann, teilgenommen. Höhepunkt des Abends war die Verleihung des "Goldenen Karussel Pferdes" an den SPD-Parteivorsitzenden Franz Müntefering. Zu den ersten Gratulanten gehörten neben Peter Weckmann auch der Ratsherr und Kettwiger Ortsvereinsvorsitzende Jöran Steinsiek und der Essener Schausteller Albert Ritter. Geehrt wurde Müntefering für seine hervorragenden Verdienste für den Erhalt und die Förderung des Wirtschafts- und Kulturgut deutscher Volksfeste und Kirmessen.

Es diesem Tag konnte auch das 30jährige Bestehen der Arge "NRW Mitte" und die kirchliche Fahnenweihe der neuen Arge Fahne gefeiert werden.

Peter Weckmann, Jöran Steinsiek und Albert Ritter kennen sich bereits unter anderem von der Organisation des Kettwiger Seefestes, welches übrigens dieses Jahr wieder an der Kettwiger Ruhrpromenade stattfindet.

Im Anschluss bestand noch die Möglichkeit zu vielen interessanten Gesprächen.