Meldung:

  • 13. Mai 2012

Peter Weckmann ist die Stimme für den Essener Süden

SPD Essen holt alle vier Wahlkreise!

Mit deutlichem Vorsprung hat Peter Weckmann das Direktmandat für den Essener Süden geholt. "Danke für das Vertrauen!" war Weckmanns erste Reaktion. "Ich bin überwältigt von dem eindeutigen Votum für eine Fortführung der rot-grünen Koalition auch im Wahlkreis 68. Und vor allem 'Danke' für den persönlichen Vertrauensbeweis! Diesem Anspruch werde ich in den nächsten fünf Jahren gerecht werden. Der Kontakt mit den Menschen vor Ort wird auch weiterhin das Leitbild meines politischen Handelns sein!"

Hier die vorläufigen Endergebnisse (via www.essen.de):

Wahlkreis 68 Essen IV
125 Stimmbezirke

Wähler-innen: 88.290
Gültige Erststimmen: 87.306

SPD: 43,5% (+5,4), 37.948 Stimmen
CDU: 32,0% (-7,3), 27.896 Stimmen
GRÜNE: 10,2% (-1,4), 8.895 Stimmen
FDP: 6,1% (+1,0), 5.323 Stimmen
DIE LINKE: 2,0% (-2,1), 1.771 Stimmen
PIRATEN: 6,3%, 5.473 Stimmen