Pressemitteilung:

  • 15. Februar 2017

Essener Tollitäten beim „Närrischen Landtag“ 2017

Peter Weckmann begrüßte Prinzenpaar der Stadt Essen und Burggrafenpaar in der Bürgerhalle des Landtags



Beim „Närrischen Landtag“ am 14. Februar 2017 durfte der Landtagsabgeordnete für den Essener Süden, Peter Weckmann, Vertreter aus der Welt des Essener Karnevals in der Bürgerhalle des Landtags begrüßen: „Es war eine besondere Ehre, neben Vertretern des Festausschusses Kupferdreher Karneval und des Festkomitees Essener Karneval, das Prinzenpaar der Stadt Essen Prinz Oliver I. und Prinzessin Assindia Sandra II. sowie das Burggrafenpaar der AKG Burgaltendorf Markus I. und Katja I. im Landtag willkommen zu heißen.“

Der Närrische Landtag ist jedes Jahr der Höhepunkt der fünften Jahreszeit im Landesparlament in Düsseldorf. Über 111 Prinzenpaare, Dreigestirne und andere Vertreter des Karnevals kamen in diesem Jahr in der Bürgerhalle des Landtags zusammen und wurden allesamt von der Hausherrin, der Landtagspräsidentin Carina Gödecke, einzeln begrüßt. Der Begrüßung schließt sich jedes Jahr ein wunderschönes, buntes Abendprogramm mit Beiträgen aus ganz NRW an.

„Ich freue mich, dass jedes Jahr auch Vertreter des Essener Karnevals die Vielfältigkeit dieses Brauchtums im Landtag unter Beweis stellen. Es hat wieder einmal Lust auf mehr gemacht und so freue ich mich schon auf das Wiedersehen beim Rosenmontagszug in Kupferdreh,“ so Weckmann abschließend.