Meldungsarchiv

September 2013

Haushalt 2014: Kontinuität, Verlässlichkeit und Nachhaltigkeit

Interaktive Haushaltsgrafik
„Wir machen Haushaltspolitik auch für die Bürgerinnen und Bürger transparent“, meint Peter Weckmann. „In interaktiven Grafiken kann sich jeder auf der Website des Finanzministeriums die Einnahmen und Ausgaben ansehen. Aufgelistet nach Ministerien oder nach Personalkosten, Verwaltungsaufgaben oder Investitionen. Darüber hinaus enthält die Darstellung eine Suchmaske.
Die hat allerdings noch so ihre Tücken.
  • Meldung · Düsseldorf · Donnerstag · 26.09.2013 Weiterlesen

Norbert Römer/ Reiner Priggen: „Wir streben eine Verständigung an“

„Die Landtagsfraktionen von SPD und Grünen, die Landesregierung und die Kommunalen Spitzenverbände – Städtetag, Städte- und Gemeindebund sowie Landkreistag – befinden sich in konstruktiven Gesprächen. Basis sind die unterschiedlichen Rechtsauffassungen, ob beim
9. Schulrechtsänderungsgesetzes eine Konnexitätsrelevanz gegeben ist, also ob den Kommunen durch das Gesetz zusätzliche Kosten entstehen oder nicht.

Königsblauer Landtag ist nun offizieller Fanclub

Wenn sich Besuchergruppen die teils heftigen Schlagabtausche im Plenarsaal des Landtags ansehen ist eine häufige Frage an Peter Weckmann "Wie verstehen Sie sich nach den Sitzungen? Gehen Sie auch mal zusammen einen trinken?". Die Antwort des Landtagsabgeordneten für den Essener Süden ist da immer eindeutig: "Ja sicher, wir haben auch gemeinsame Interessen fernab der Parteifarbe. Ein gutes Beispiel dafür ist der seit 2005 existierende 'Königsblaue Landtag', der fraktionsübergreifende Zusammenschluss der Schalke-Fans hier im Hause."

Ministerin Schäfer: Bürgerschaftliches Engagement verdient Anerkennung und Würdigung

Das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport teilt mit:
Als „gesellschaftliche Vorbilder, die Anerkennung und Würdigung verdienen“ hat Familienministerin Ute Schäfer anlässlich der morgen (10.09.) beginnenden bundesweiten Woche des bürgerschaftlichen Engagements die vielen ehrenamtlich engagierten Bürgerinnen und Bürger bezeichnet. „Bürgerschaftliches Engagement ist für den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft und die Zukunftsfähigkeit des Landes wichtig. Deshalb wollen wir das Ehrenamt weiter stärken. Es ist in Nordrhein-Westfalen mittlerweile sehr verbreitet, bunt und lebendig. Mehr als ein Drittel der Bürgerinnen und Bürger engagieren sich bereits und sorgen damit für mehr Lebensqualität vor Ort“, sagte Schäfer. Die Aktionswoche des Bürgerschaftlichen Engagements rücke die ehrenamtliche Leistung in den Mittelpunkt, die viele Menschen tagtäglich selbstverständlich erbringen.

Mehr Schutz vor Verkehrslärm – Nachhaltige Lärmminderung in NRW

am Donnerstag, 19. September 2013, 16.45 Uhr
Landtag NRW – SPD-Fraktionssaal E 3 D 01
Platz des Landtags 1, 40221 Düsseldorf

Thema:
Lärm macht krank und beeinträchtigt insbesondere in den Städten und Ballungsräumen die Lebensqualität der Menschen.
Wir wollen ökologische Verantwortung und ökonomische Vernunft miteinander verbinden. Den Umgebungslärms zu reduzieren, ist dabei besonders wichtig. Das gilt insbesondere für den Straßen-, Schienen- und Luftverkehr.
  • Meldung · Düsseldorf, Landtag · Dienstag · 03.09.2013 Weiterlesen